🔥 TANTRIC CONNECTION 🌀

Sadhana Tantra Workshop

Tantra ist ein Wort aus dem Sanskrit und heißt verweben. Damit ist hier die Wahrnehmung gemeint, daß alles in dieser Welt, auch wir selbst, von göttlicher Qualität durchdrungen ist.

Diese Ausrichtung unseres Bewußtseins führt zu Freiheit und der Erfahrung von Liebe, Ekstase und Glückseligkeit. Dies bezieht sich auf alles, was wir in unserem Denken, Reden und Handeln gestalten und ändert meist die Art und Weise, wie wir uns selbst entwickeln und den Menschen in unserem Leben begegnen. Auch die Sexualität erfährt hier eine besondere Aufmerksamkeit und Umgestaltung.

In ausgewählten Aspekten wollen wir uns an diesen Nachmittagen dieser Erfahrung nähern. Dazu dienen uns gemeinsames Singen, Tanzen, Meditieren, Austauschrunden, Begegnungs-/ Bewegungsübungen und Berührungssequenzen. In Achtsamkeit werden wir uns auch Themen widmen wie: Körperwahrnehmung, Nähe und Distanz, Herausforderungen annehmen wie auch Grenzen setzen, Vertrauen.

Nährender Kontakt, Erfahrung von Verbundenheit und Ankommen bei dir selbst wie auch mit anderen erwarten dich hier.

In diesen einführenden Stunden werden wir bekleidet bleiben und insbesondere die Selbstwahrnehmung in Bezug auf persönliche Wünsche, Potentiale und Grenzen achten und fördern wie auch den dazugehörigen Selbstausdruck und Kommunikation üben.

Es wird eine kleine Pause in der Mitte der gemeinsamen Zeit mit Fingerfood in Form von Gemüse und Obst geben. Gern könnt Ihr auch etwas dafür mitbringen. Tee ist jederzeit verfügbar.

Sitzkissen und Decken sind vorhanden, bequeme Kleidung ist sinnvoll.

Der Workshop wird von Thinley Norlha und Bernd Dharwa geleitet

Wann:

Sonntag, 18.2.24

16-20 Uhr

Wo:

LOFT | Am Perlachberg 6 | 86150 Augsburg

Anmeldung:

dharwa.phuntsok@arya-maitreya.org

oder bei Bernd Dharwa unter 0171 5127656

Wertschätzung:

30 €

🙏📿❤️